"Pelzernte" - Die Grausamkeit für Nerze, Füchse und Marderhunde auch in Deutschland

Europäischer Nerz © Christian Maurer - Fotolia.com


Pelzernte ist das Unwort der Jahres 2008 und 2013 bei PETA. Es ist damit nach Abtimmungen auf der PETA Homepage das tierfeindlichste Wort vergangener Jahre.
Jedes Jahr vor Beginn des Winters werden nicht nur in China zig Millionen Tiere auf brutalste Weise für die Pelzernte getötet. Auch in Deutschland werden Millionen von Marderhunde, Nerze und Füchse Tieren vergast, erdrosselt, ihnen das Genick gebrochen oder per Stromschlag getötet und immer bei lebendigem Leib gehäutet.

Angaben gemäß §5 TMG:

Florian Böttger & G. Pieper GbR
Römerstraße 203
71229 Leonberg
Email: info@vegotel.com
Web: www.vegotel.com, zur Datenschutzerklärung
Vegetarische und vegane Hotels und Pensionen

Pelzernte

Als sogenannte "Pelzernte" bezeichnen Fachkreise das Töten und Abpelzen der Tiere. Die Bezeichnung an sich ist schon höchst tierverachtend, da es sich anhört als ob Pelze an Bäumen wachsen würden und man diese nur noch pflücken müsste. Die Wahrheit sieht jedoch so aus:

Chinesische Händler reißen den Tieren ihren Pelz vom Leib. Nicht selten leben die Tiere dabei noch und erleiden unvorstellbare Qualen.
Bildnachweis: © PETA / Karremann


Alleine in China werden jährlich über 70 Millionen Marderhunde, Nerze, Füchse, Hunde und Katzen für die Pelzernte getötet. Doch das ist kein rein chinesisches Problem. Auch bei uns in Deutschland ist das vor jedem Winter Alltag!
Bildnachweis: Marderhunde in China © PETA / Karremann

Weiterführende Informationen


Der "bund gegen missbrauch der tiere e.v." zeigt auf, dass jeder, der sich mit Pelz von Tieren schmückt, sich mitschuldig am Leid und am qualvollen Tod von Millionen Tieren macht.


Auch Vier Pfoten zeigt Haut gegen Pelz.

Video von der Nerzfarm Gütersloh - Pelzernte, der leidvolle Tod der Nerze.
"Pelz war Leben" ist eine Informations-Kampagne von Uta Maria Jürgens, die mit verschieden Aktionen die Öffentlichkeit sachlich über die Hintergründe der Pelzproduktion aufklären möchte: http://www.pelz-war-leben.info/
Wie kann man helfen? Kaufe bitte niemals Pelz (am besten auch keinen der als Kunstpelz verkauft wird) und werde Fördermitglied von Peta beim Kampf gegen Tierquälerei: Fördermitglied werden